Potenzmittel im Test

Um die beste Auswahl treffen zu können, haben wir für Sie 4 Potenzmittel getestet und afgelistet, damit es Ihnen leichter wird. Die vier, die wir testiert haben, sind Viagra, Kamagra, Levitra und Cialis.

  1. Viagra
    VIAGRA PFIZER ist ein sehr wirksames Medikament für Männer, die Erektionsprobleme haben oder an Impotenz leiden. VIAGRA ist für Männer geeignet, die Erektionsprobleme haben, aber trotzdem einen härteren Penis und mehr Sex wollen. Viagra hilft, eine starke und dauerhafte Erektion zu erreichen. Viagra funktioniert nur, wenn Sie sexuell erregt sind – wenn Sie sexuell erregt sind, wird es keine Funktionsstörung geben. Viagra ist für die orale Anwendung geeignet. Viagra gehört zu der Gruppe der Arzneimitteln „Phosphodiesterase-Typ-5“. Viagra wirkt durch die Stimulierung der Blutgefäße in Ihrem Penis und ermöglicht so mehr Blut in den Penis. Wenn sich der Blutfluss in den Penis zu erhöhen beginnnt, dann beginnt der Penis zu schwellen und zu härten und danach kommt es zur Erektion. Sie sollten Viara etwa 45 Minuten vor dem geplanten Sex einnehmen, und können vis zu 8 Stunden aktiv sein.
  2. Cialis
    Cialis wird als die „Wochenende“ Pille genannt, weil sie bis zu 48 Stunden ab dem Zeitpunkt der Aufnahme wirken kann. Cialis ist eins der am häufigsten verschriebenen Pillen zur Behandlung von Impotenz. Cialis-Tabletten sind geeignet für Männer, die Erektionsprobleme haben, und auch für die, die keine Probleme haben, sondern nur ihr Sexualleben würzen wollen. Mit den Cialis Pillen wird Ihre Erektionen stark und haltbar sein. Cialis sollten Sie mindestens 30 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr einnehmen. Cialis wird dann bis zu 48 Stunden wirksam sein. Es wird nicht empfohlen, fettige und schwere Nahrung zu genießen, weil sie die Wirkung des Medikaments verringern oder zunichte machen kann. Die empfohlene maximale Dosis der Tabletten ist 20 mg täglich.
  3. Levitra
    Levitra Tabletten sind eine der am häufigsten verwendeten Pillen gegen erektiler Disfunktion in der Welt. Sie sind sehr beliebt aufgrund der schnellen Wirkung und der wirksamen Maßnahmen. Levitra gehört wie Viagra und Cialis zu der Gruppe von Arzneimitteln, die als „Phosphodiesterase Typ 5 (PDE5)“ bezeichnet werden. Der Wirkstoff in Levitra ist Vardenafil, wobei es auch Nebenwirkstoffe wie Crospovidon, Magnesiumstearat, mikrokristalline Cellulose, hochdisperses Siliciumdioxid usw. gibt. Levitra sollten Sie mit wenig Wasser etwa 25 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr einnehmen, sodass Sie bis zu 8 Stunden sexuell aktiv sein können.
  4. Kamagra
    Kamagra ist ein Produkt der Industrie Ajanta Pharma. Kamagra ist für Männer gedacht, die dauerhafte oder vorübergehende Erektionsprobleme haben. Kamagra wird Ihnen eine feste und lange Erektion ermöglichen. Kamagra ist eine sehr beliebte Tablette, weil es sich um ein qualitativ hochwertiges Produkt, das eine Alternative zu Viagra ist, handelt. Kamagra Tabletten sind Generika Produkte. Generika sind äquivalent zu den ursprünglichen Arzneimittel, deren Patentschutz abgelaufen ist. Sie enthalten die gleiche heilende Wirkung wie die Original-Medikamente.

 

Frauen Viagra im Test

Schon seit einigen Jahren können Sie auf dem Markt die s.g. Frauenviagra finden. Diese sollte angeblich die gleiche Wirkung wie die Blaue Pille haben, wobei diese nur für Frauen geeignet ist. Wir haben für Sie die erste Frauenviagra,Addyi, getestet, und bringen Ihnen die Ergebnisse :

Für wen ist eigentlich diese Pille gedacht?

Diese Pille darf jede prämenopausale Frau nehmen, die beim sexuellen Verlangen Störung hat, die sich durch eine Unterfunktion des sexuellen Verlangens manifestieren. Dieses Syndrom ist eigentlich keine Krankeit, aber es ist bekannt, dass  eine der 10 Frauen solche Störungen haben. Das passiert meistens nach dem Alter von 40 Jahren, was aber nicht unbedingt sein muss.

Ist Addy für diejenigen Frauen empfohlen, die nicht solche Störungen haben?

Eigentlich lautet die Antwort nein. Dieses Arzneimittel ist ein ernsthaftes Medikament, das als Antidepressivum gekennzeichnet wird. Dieses Medikament ist aber der Viagra nicht gleich, dass ist der größte Fehler, den die Frauen machen.. Es ist ein Medikament, das auf das zentrale Nervensystem wirkt, es ergibt sich ein neues Gleichgewicht im Gehirn, wodurch das sexuelle Verlangen gefördert wird. Viagra hingegen wirkt auf das Erektionssystem der Männer.

Was ist so besonders an diesen Pillen?

Diese Pillen sind speziell für Frauen entwicklet, damit man verhindert, dass Frauen die Blaue Pille einnehmen, wenn sie solche Probleme haben. Addy ist eigentlich nach dem Inhaltsstoffen sehr der Viagra ählich, nur dass sich diese Pillen auf eine andere Art und Weise manifestieren. Wenn Sie eine Frau sind und sexuelle Störungen haben, dann müssen Sie keine peinlichen Besuche zum Arzt machen. Diese Pillen sind per Internet erreichbar, und zwar ohne Rezept. Der Preis ist jedoch nicht wenig, denn für zwei Pillen können Sie bs zu 40 Euro investieren. Das liegt daran, dass diese Pillen neu sind und dass nach dem Testen gezeigt wurde, dass sie eigentlich effektiv sind.

Dosierung

Eine Addy Pille sollte ausreichend sein, um Ihre sexuelle Lust zu erwecken. Für eine größere Dosis sollten Sie jedoch den Arzt fragen. Die Pille wird 45 Minute vor dem geplanten Sex engenommen, wobei sich die Muskeln entspannen, sodass Sie jede Berührung reizvoller erleben. Nebenbei sagen viele Frauen, dass sie dank diesen Pillen nicht nur einen sondern mehrere Orgasmen beim Sex erlebt haben. Somit hatten Sie auch den nächsten Tag wieder Lust, die Pille einzunehmen:

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen dieser Pillen manifestieren sich in:

  • Kopfschmerzen
  • Bauchschmerzen
  • möglicher Juckreiz und Rötung des Gesichts
  • Schwindel
  • sehr selten kommt es zu anderen Störungen.

Die Nebenwirkungen sind sehr kurzer Dauer, sodass man sich keine großen Sorgen über sie machen sollte. Hauptsache, die Pillen funktionieren und erfüllen ihren Zweck.

Willkommen

Hallo lieber Besucher und herzlich willkommen auf diesem Blog. Falls Du dich jemals gefragt hast, wieso dieser Blog entstanden ist und für welchen Zweck er Dir behilflich sein kann, dann bekommst Du jetzt die Antwort darauf.

Dieser Blog ist seit ein paar Jahren aktiv, und hilft den zukünftigen Sex Toy Benutzern, das beste für sich zu wählen. Das Konzept des Blogs ist sehr einfach und kann deshalb auch von allen Besuchern, unabhängig vom Alter, gelesen werden. Hier kannst Du Erfahrungen von anderen Menschen sammeln, die Dir dann helfen werden, selber die beste Auswahl zu treffen. Wir hoffen, dass Dir dieser Blog behilflich sein wird.

Worum geht es also?

Es gibt viele Gründe, weshalb eine Frau ein Sexspielzeug braucht. Ob sie sexuell unzurfrieden ist oder seit Jahren single und selber die Sache in die Hand nehmen will, ist eigentlich egal. Der Zweck des Spielzeugs ist immer derselbe : Die Lust am Sex zu befriedigen und alleine Spaß am Sex zu haben. Es gibt heutzutage sehr viele Hersteller solcher Spielzeuge, sodass die Auswahl einer perfekten Spielzuegs sehr schwierig ist. Deshalb gibt es diesen Blog überhaupt. Verschiedene Spielzeuege werden getestet und so kann der Kunde leichter entscheiden, welches es für sich besorgen wird. Das Testen ist an sich keine einfache Sache : Man sammelt Menschen, die Lust haben, solche Produkte zu testen und diese schreiben dann ihre eigene Meinung dazu. Diese Meinung kann dann sehr wichtig sein, wenn Du dir selber ein Spielzeug besorgen willst:

Du solltest vorsichtig sein

Es gibt ein paar Sachen, die Du beim Kauf doch beachten solltes:

-Das Material des Spielzeugs
-Den Hersteller
-Die Qualität
-Den Preis
-Sicherheit beim Benutzen

Eigentlih werden alle Spielzeuge für solche Zwecke vor dem Verkauf testiert, aber man sollte doch selber ein bisschen nachdenken, bevor man sich so ein Spielzeug kauft. Deshalb kann Dir dieser Blog helfen, eine richtige Auswahl zu treffen.